Grill mit
Anzündkamin

Kamin-, Ofen oder Feuerstelle

Holzkohlegrill

GEBRAUCHSANWEISUNG 
Bitte lagern Sie die Zapfen stets trocken und geben diese nicht in Kinderhände

Grill mit Anzündkamin

1. Den ConeFire Kaminanzünder auf einer feuerfesten Unterlage oder direkt im Grill auf dem Kohlerost platzieren und anzünden. Wenn der ConeFire Zapfen im Grill verwendet wird sollten die Lüftungsöffnungen des Grills geöffnet sein.

 

2. Den Anzündkamin mit der gewünschten Menge Grillkohle (oder Briketts) auffüllen und über dem brennenden Zapfen platzieren.


3. Wenn die Grillkohle nach bereits wenigen Minuten gut durchgezogen ist (auf der obersten Schicht Kohle im Anzündkamin muss sich auch bereits eine weiße Schicht gebildet haben),
sollte der gesamte Inhalt in den Grill (z.B. auf den Kohlerost) geschüttet werden.

 

Achtung! Der Anzündkamin sowie die Grillkohle (Briketts) werden sehr heiß und es können Funken entstehen. Verwenden Sie am besten Grillhandschuhe.

Kamin, Ofen oder Feuerstelle

1. Legen Sie einen ConeFire Zapfen in die Mitte Ihrer Feuerstelle. Gleich darauf das dicke, trockene Scheitholz. (Sie benötigen kein Anmachholz).
Nun zünden Sie den Zapfen mit einem Stabfeuerzeug oder einem langen Streichholz an und setzen sich entspannt zurück. In nur wenigen Minuten ist das perfekte Feuer entfacht.
2. Eine weitere Methode ist es, zuerst das Scheitholz in den Kamin zu legen. Platzieren Sie den Zapfen auf Ihrem Scheitholz und sichern Ihn gegen das herunter rollen. Das Wachs aus dem Zapfen schmilzt und verteilt sich so auf Ihrem Holz.

Beachten Sie bei dem Anfeuern Ihres Kaminofens immer die Bedienungsanleitung!

 

Holzkohlegrill

1. Verteilen Sie in Ihrem Grill die Holzkohle oder Briketts wie üblich.
 

2. Nun werden je nach Größe des Grills ein oder zwei ConeFire Zapfen auf die Kohle oder die Briketts gelegt.
Hierfür machen Sie vorher eine kleine Mulde in die Kohle.

 

3. Zünden Sie nun den Zapfen mit einem Streichholz oder Feuerzeug an.

Durch den Brennvorgang schmilzt das Wachs in dem Zapfen und verteilt sich großflächig auf die Kohle.

 

Nun dauert es nicht mehr lange und sie können mit dem Grillen beginnen.